Refit 45 ft Sparkman & Stephens

Schon in die Jahre gekommen, lag diese Yacht in Port Andratx und hatte bereits diverse Mängel, die das Segeln mit der Yacht zum Risiko machten. Mehr als 30 Jahren der Witterung und den hohen Belastungen auf See ausgesetzt, haben diese Einflüsse ihre Spuren hinterlassen. Das Deck hatte sich bereits im Bereich der Püttinge angehoben, die Beschläge waren überaltert, Teile der Yacht waren schon vergammelt und die Inneneinrichtung war für die Besitzer nicht einladend für weitere Übernachtungen.
Wir haben die Yacht besichtigt und die Substanz geprüft und mit den Eignern ein Refit mit den damit verbundenen Risiken besprochen.
Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, das ein komplettes Refit nur dann sinnvoll ist, wenn auch eine geeignete Werft gefunden werden kann. „Geeignete Werft“ ist so zu verstehen, dass ein Partner gefunden werden musste, der diese Yacht auch im Hinblick auf Kosten für bisher unbekannte Mängel vertrauensvoll und fair bearbeitet, um in einem angemessenen Kostenrahmen zu bleiben.
Wir haben  für die Eigner die Möglichkeiten geprüft, geplant und mit unserer Beratung und Begleitung am Ende zu einer tollen Yacht verholfen, die heute wieder in Port Andratx an den Regatten teilnimmt und sicher das Mittelmeer um Mallorca herum segelt.  Bilder >

Impressum | Datenschutz

caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption

Refit 45 ft Sparkman & Stephens

Schon in die Jahre gekommen, lag diese Yacht in Port Andratx und hatte bereits diverse Mängel, die das Segeln mit der Yacht zum Risiko machten. Mehr als 30 Jahren der Witterung und den hohen Belastungen auf See ausgesetzt, haben diese Einflüsse ihre Spuren hinterlassen. Das Deck hatte sich bereits im Bereich der Püttinge angehoben, die Beschläge waren überaltert, Teile der Yacht waren schon vergammelt und die Inneneinrichtung war für die Besitzer nicht einladend für weitere Übernachtungen.
Wir haben die Yacht besichtigt und die Substanz geprüft und mit den Eignern ein Refit mit den damit verbundenen Risiken besprochen.
Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, das ein komplettes Refit nur dann sinnvoll ist, wenn auch eine geeignete Werft gefunden werden kann. „Geeignete Werft“ ist so zu verstehen, dass ein Partner gefunden werden musste, der diese Yacht auch im Hinblick auf Kosten für bisher unbekannte Mängel vertrauensvoll und fair bearbeitet, um in einem angemessenen Kostenrahmen zu bleiben.
Wir haben  für die Eigner die Möglichkeiten geprüft, geplant und mit unserer Beratung und Begleitung am Ende zu einer tollen Yacht verholfen, die heute wieder in Port Andratx an den Regatten teilnimmt und sicher das Mittelmeer um Mallorca herum segelt.  Bilder >

Impressum | Datenschutz